[Mannheim] #CBS82: Abschlusserklärung zur Besetzung der Carl-Benz-Straße 82

mannheim.carl.benz.banner

Um 13 Uhr haben wir die Besetzung der CBS82 für beendet erklärt. Für 24 Stunden fanden hier ein, sowohl von Aktivist*Innen als auch von Anwohner*Innen, gut besuchtes kulturelles und politisches Programm statt. Mit dieser Besetzung wollen wir Aufmerksamkeit für die Problematik von Entmietung und Verdrängung schaffen, uns mit den verbliebenen Nachbar*innen solidarisch zeigen und gemeinsam gegen die städtische Wohnbaupolitik der GBG protestieren.

Zuerst wollen wir uns bei allen Unterstützer*Innen und Nachbar*Innen bedanken: Ihr habt die Aktion mit Leben gefüllt und zum Erfolg beigetragen. Danke! Die letzten 24 Stunden haben uns neuen Schwung gegeben und gezeigt, dass alternative Stadtpolitik von unten auch in Mannheim möglich und wichtig ist.

Abschließend schicken wir Solidarische Grüße nach Leipzig und Berlin, wo an diesem Wochenende auch Besetzungen stattfanden.

Wir wollen auch weiterhin für eine solidarische Stadt für alle eintreten. Unser Kampf geht weiter.

Rebellische Nachbarn, solidarische Kieze, für eine Stadt von unten!

von https://linksunten.indymedia.org/de/node/171424

Mehr Infos
Twitter: Stadt_Fuer_Alle