[Hamburg] Zur aktuellen Situation ums kollektive Zentrum (koZe)

koze.demo

Ein kurzer Überblick:

Nachdem Verhandlungsbemühungen lokaler Initiativen für die Nutzung eines leerstehenden Schulgeländes im Hamburger Münzviertel blockiert wurden, besetzten wir am 12. Juli 2014 eines der Schulgebäude. Daraus entstand das Projekt “kollektives Zentrum” in der angrenzenden ehemaligen KiTa – zunächst nur mit Mietvertrag im Erdgeschoss, jetzt aufgrund von Platzmangel im ganzen Gebäude und auf dem Schulhof.

[weiter ..]

[São Paulo] Espaço de Cultura Libertária Quilombo Fortaleza

saopaulo.quilombo.street

Im Zentrum São Paulos besteht seit dem 16. Mai 2014 die Anarcho-Punk Hausbesetzung “Quilombo Foraleza”. Hier ein paar Fotos (von en.squat.net):

[weiter ..]

[Hamburg] KoZe bleibt – Feuer und Flamme gegen jede Repression – Demo 7.8. – 21.30 Uhr – U-Bahn Feldstraße

hamburg.hafenstr

Wir fordern eine politische Lösung für das Kollektive Zentrum im Hamburger Münzviertel. Autonome Aktivist_innen und Anwohner_innen haben im vergangenen Jahr Teile einer leerstehenden Schule im Münzviertel/Hammerbrook besetzt und wieder zum Leben erweckt. Diverse Initiativen, Vereine und selbstverwaltete Gruppen nutzen und gestalten die Räume – Es ist ein Zentrum für alle entstanden.

[weiter ..]

[Hamburg] Autonomer Aufruf zur Verteidigung des koZe

hamburg.hafenstr

Verteidigung heißt Angriff. Jetzt, und nicht erst nach der Räumung! Besetzer_innen auf nach Hamburg!

Wir sind verdammt wütend! Der Staat fährt seit Montagmorgen einen massiven Angriff aufs kollektive Zentrum: Festnahmen, 24/7 Präsenz von Hundertschaften auf dem koZe-Hof, im Münzviertel und ständige Überwachung der Menschen vor Ort. Außerdem wurde uns trotz eines laufenden Mietvertrags unangekündigt das warme Wasser und die Heizung abgestellt. 

[weiter ..]

[Hamburg] Erklärung des kollektiven Zentrums (koZe) zur Hof-Invasion am Montag, den 27.07.2015

koze.

Zusammenfassung:
+++Montagmorgens halb 6 Einbruch auf unseren Hof +++ Hoftor wird blockiert +++ Verhandlungsangebote werden ignoriert +++ Verletzte und vier Festnahmen +++ Bauzaun quer über`n Hof mit Polizeipräsenz +++ viel Solidarität, mehrere Aktionen fürs koZe +++ Abriss der Schule soll beginnen +++ Provokationen gegen uns gehen weiter: wieder unangekündigt Warmwasser abgestellt +++

[weiter ..]

[Hamburg] 03.-09. August 2015 – Woche der Mobilisierung und Agitation in Solidarität mit den Angeklagten des Breite Straße Verfahrens

hamburg.breite.str.flyer.web

Zum Hintergrund:
Am 27.08.2014 wurde ein Haus in der Breite Strasse in Hamburg besetzt –
Die BesetzerIinnen griffen die eindringenden Bullen aus dem Haus heraus an und bewarfen diese mit Farbe, Feuerwerk und anderen Gegenständen.
[weiter ..]

[Duisburg] Freiraumkonvoi am 31.07.2015

pm.bauwagenplatz-000

Nicht motorisierter (Laufschuhe, Rollschuhe, Inliner, Skateboard, Roller, Fahrrad, Seifenkiste…) Freiraum Konvoi, am Freitag, 31.7.2015 um 19 Uhr; Hauptbahnhof Duisburg.

Mit anschließender Räumungsparty auf dem Bauwagenplatz in Homberg; Eingang am Ende der Südstraße.

Stimmen Sie gegen Intoleranz und für den Erhalt des Bauwagenplatzes. Schon über 1500 Unterschriften auf unserer Online-Petition.

[weiter ..]

[Winterthur] Wagenplatz Frostschutz wird unbequem!

201507_Wagenplatz_Kollektiv_Frostschutz_winterthur

Communiqué vom 20. Juli 2015 „Wagenplatz Frostschutz aus Winterthur. Wir werden unbequem!“

Wir sind das Wagenplatz Kollektiv Frostschutz aus Winterthur. Wir schreiben dieses Communiqué um auf uns aufmerksam zu machen. Die Einen haben schon von uns gehört und haben uns Unterstützt, die Anderen kennen uns vielleicht noch gar nicht…

Im Moment sieht unsere Lage ziemlich prekär aus. Wir besetzen seit März 2014 in Winterthur diverse Flächen und Wiesen der Stadt Winterthur. Unsere Forderung nach einem selbstbestimmten Lebensraum in Wagen und Lastern wird hier in Winterthur nicht geduldet. Die Begründung ist, dass es nicht Zonenkonform sei. Wir wissen, dass das Leben in Bauwagen und Lastern eine Grauzone darstellt, trotzdem hat die Stadt uns beim ersten Platz einen Gebrauchsleihvertrag von März 2014 bis Januar 2015 ausgehändigt. [weiter ..]

[Winterthur] 1 Year Wagenplatz Frostschutz Festival

1 Year Wagenplatz Frostschutz Festival 1. – 3. May 2015

Friday 1. May
->Dinner & Bar< - Concerts starts at 19'
Let them eat Money (Misanthrophic HC, CH)
Congreed (TrashGrind D-beat death Massacre, DE)
Zaprti Oddelek (Granitcore, SLO) [weiter ..]

[UK] Yorkley Fort Aktionscamp 01. – 10. Mai

yorkley.climber

Das Land ist Dein… Was ist es dir wert?

Für diejenigen, die gerade die Yorkley Court Community Farm im Wald von Dean besetzen, ist es die Lebensader, das zu Hause, der Ort, von dem sie ihr Wasser bekommen, aus dem sie ihren Brennstoff zum Kochen und Heizen nehmen, wo sie Nahrungsmittel anbauen und aus der Fülle der Natur nehmen, wo sie einander Treffen und zusammen tätig sind, wo sie voneinander lernen und wo sie zusammen feiern und lachen.
[weiter ..]